(KEIN)-Faschingsumzug MEGA Party in Deing

 

 

Am Samstag-Morgen musste man noch die Befürchtung haben, dass der Wettergott allen „Feier-Willigen“

einen Strich durch die Rechnung macht, war es doch durch den Eisregen mancherorts ziemlich rutschig auf

den Straßen. Doch bis zum Nachmittag hatte sich die Lage entspannt, so dass man auch von Auswärts sicher

nach Teugn kommen konnte.

 

Die (Kein-)Faschingsumzug MEGA-Party der Teugonia Teugn e. V. lockte viele Gäste aus nah und fern  nach

Deing so war es auch kein Wunder , dass die vielen Maschkerer in der ausverkauften Teugner Mehrzweckhalle

innerhalb kürzester Zeit voll im Party-Fieber waren. Um 24:00 Uhr boten die 14 reizenden Gardemädels der

Teugonia Prinzengarde mit einem gelungenen Show-Auftritt ein besonderes Highlight, das mit tosendem Applaus

belohnt wurde.

 

DJ Hanika verstand es ab der ersten Minute, die Gäste mit heißen Dance-Rhythmen bei bester Laune zu halten.

Bis zum Ende der Veranstaltung war die Tanzfläche bei super Stimmung voll mit Harlekins, Paradiesvögeln,

Top Gun-Piloten  und allerlei „zahmem und wildem Getier“.

Die Party war für alle viel zu schnell zu Ende und beim Zapfenstreich fragte sich so mancher, wo die Zeit

geblieben sei.

 

Für die Teugner und die Teugonia war dies in dieser Faschingssaison leider die letzte Veranstaltung im Ort,

da aufgrund des kurzen Faschings in diesem Jahr kein Faschingsumzug stattfinden kann.

 

Für 2017 ist jedoch wieder das „Vollprogramm“ der Teugonia-Veranstaltungen geplant. Dann wird

neben der großen Prunksitzung und der Faschingsparty auch wieder ein Gaudiwurm in Teugn die

Faschingsfreunde erfreuen.

Prinzessin Manuela I. und Prinz Johannes I.